Herzlich Wilkommen


Rückblick

10. Spieltag KK West 13.10.2019 15:00 Uhr SV Westheim 0:1 (0:0) SG Röttenbach/Mühlstetten

Das Spitzenspiel begann ausgeglichen. Die Gäste hatten die ein oder andere Chance, um in Führung zu gehen, jedoch verfehlten die Abschlüsse knapp ihr Ziel, sodass Westheims Torwart Sascha Prüßner nicht eingreifen musste. Kurz vor der Halbzeit wurde er dann doch noch gefordert, als er nach einem gefährlichen Schuss von Alexander Bührle zur Stelle war. Die Heimelf kam besser aus der Kabine und hatte die große Chance zur Führung, doch Mario Früh scheiterte nach guter Vorarbeit von Dominik Prüßner am stark reagierenden Torhüter der SG, Jonas Kupfer. In der 57. Minute hatte Westheim Glück, als Miehlings Treffer nur der Pfosten im Weg stand. Kurz darauf erzielte Früh das vermeintliche 1:0 für den SV, doch der Schiedsrichter sah ihn knapp im Abseits. Den Treffer des Tages erzielten schließlich die Gäste, als nach einer Flanke der freistehende Niklas Anderle aus kurzer Distanz einnetzen konnte (79.). Die stark kämpfenden Westheimer warfen in den letzten Minuten nochmal alles nach vorne, doch am Ende fehlte gegen robuste Röttenbacher die nötige Durchschlagskraft.

Aufgebot: 1 Sascha Prüßner, Wolfgang Wüst, 3 Patrick Weiß, 4 Michael Lober, 5 Andreas Lober [C], 6 Fabian Maurer, 7 Lukas Peschke, 8 Tobias Eisen, 9 Philipp Schuster, 10 Mario Früh, 11 Dominik Prüßner, 12 Daniel Habermeyer, 13 Max Strauß, 14 Max Meierhuber, 15 Uwe Münderlein, Coach Jürgen Prüßner